Ablauf und Kosten

Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut.
Laotse

Wenn Sie Interesse an einer Mediation haben, biete ich Ihnen ein kostenloses Informationsgespräch mit allen Beteiligten an, damit Sie entscheiden können, ob dies der richtige Weg für sie ist.

Die Mediation selbst beinhaltet fünf Schritte.  Nachdem Sie die Themen festgelegt haben, helfe ich Ihnen dabei, zu klären, welche Interessen und Bedürfnisse Sie mit den einzelnen Themen verbinden.  Häufig verstecken sich hinter den Positionen Interessen und Bedürfnisse, die zunächst nicht sichtbar sind.  Wenn diese erkannt wurden, geht es im nächsten Schritt darum, verschiedene Lösungsoptionen zu finden, also „den Kuchen zu vergrößern“.  Anschließend verhandeln Sie über die verschiedenen Lösungsoptionen, so dass am Ende einer erfolgreichen Mediation eine Vereinbarung steht.

Die Mediation rechne ich auf Basis eines Stundenhonorars ab. Dieses beträgt je Zeitstunde € 178,50 (inkl. Mehrwertsteuer).  Bislang gibt es leider noch keine staatliche Unterstützung im Rahmen der Prozesskostenhilfe.

Eine Mediation ist oft schneller und kostengünstiger als eine gerichtliche Auseinandersetzung.  Der größerer Gewinn liegt jedoch bei einer erfolgreichen Mediation darin, dass Sie selbstbestimmt eine Lösung erarbeitet haben, die für alle ein Gewinn ist.